Wir

Kräuter Mieke gibt es bereits seit 1945 – nun schon in der 3. Generation.

Anfänglich fing mein Großvater auf den nationalen Märkten mit dem Gewürzhandel an und zog durch ganz Deutschland. Dabei gab es bei ihm das damals schon das berühmte Rezept aus Litauen für das Kräuterelixier „3×9“, das er käuflich erwarb und auch schützen lies. Er war damals bekannt als das „Kräuter Männle“.

 

Das heutige Logo unserer Firma Kräuter Mieke zeigt ihn dabei in Aktion, wie er damals das Kräuterelixier „3×9“ anpries.

Mein Vater übernahm das Geschäft 1953 und verkaufte die Gewürze auf Märkten und Verbrauchermessen.
Auf einer der international wichtigsten Messe, die „Grüne Woche“ in Berlin im Jahr 1974 kam ihm die Idee seine Produkte mit Gewürzmischungen für verschiedene, internationale Gerichte zu erweitern. So können Sie bei uns nicht nur Bratkartoffelgewürz und Bratengewürz im Sortiment finden, sondern auch französische Kräuter bis hin zu italienischen und orientalische Gewürze in Kräutermischungen.
Nachdem diese Produkte bei den Kunden fortan besser ankamen als einzelne Gewürze, wurde die Serie der Gewürzmischungen nach und nach erweitert.
Durch die eigenen Rezepte meiner Mutter und meiner Großmutter wurden die Mengen zu den jeweiligen Gerichten analysiert und anschließend bestmöglich gemischt.
So kam es, dass wir heute mit unseren insgesamt 147 verschiedenen Gewürzmischungen für sehr viele Gerichte die optimale Mischung anbieten können.
Auf der Hamburg Messe im Jahr 1982 lernte mein Vater einen Teeimporteur kennen, der nur beste Qualität aus aller Welt aus seinem Kontor anbietet.
Dieser auserwählte Teekenner überzeugte meinen Vater damals mit seinem erstklassigen Tee. So wurde mein Vater zu einem der wenigen, die in Deutschland feinsten Tee aus den besten Anbaugebieten der Welt anbieten konnte.
Durch die enge Freundschaft mit diesem Teekenner kam mein Vater an die Geheimnisse der Teeverfeinerung.
Seither bieten wir die verschiedensten Variationen von Tee an.
Im Jahr 2011 gab ich meinen erlernten Beruf auf und ging bei meinem Vater nochmals in die Schule, um all das Jahrzehnte lange Wissen und die Erfahrung der Teeverfeinerung und der Gewürzmischungen zu erlernen.
Seit 2014 führe ich nun in der 3. Generation den Handel mit Gewürzen und Tee und werde das Wissen weiter tragen und stets versuchen, unseren Kunden nur die feinste Ware zu einem fairen Preis anzubieten.
Unsere verschiedenen, optimierten Lager für den Tee, die Gewürze und die Kräuter werden ständig überwacht, so dass wir stets einwandfreie Ware anbieten können.
Dementsprechend finden Sie den Tee bei uns in unserem speziellen Teelager, der sich auf einer Fläche von 600m2 befindet.

Frisch eingetroffene Hibiskusblüten werden von unseren Mitarbeitern von Hand aussortiert und von Stängel und sonstigen Beilagen, die nicht zur Blüte gehören, befreit.

 

Portioniert liegen hier die Gewürze in trockener und stets gleich bleibender Lufttemperatur, um die hohe Qualität unserer Produkte zu gewährleisten. Das Lager wurde so konzipiert, dass unsere Mitarbeiter in kurzer Zeit alle Aufträge in einem Durchlauf bearbeiten können.

Die Gewürzmischungen werden in unserem 500m2 großem Gewürzlager frisch gehalten.

Da die getrennte Aufbewahrung unserer vielfältigen Produkte die hohe Qualität ausmachen und die getrockneten Kräuter wiederum ein ganz eigenes Klima benötigen, werden diese in unserem 200m2 großem Kräuterlager aufbewahrt.

Für die Gewährleistung der Frische und Qualität unserer Kräuter, Tees und Gewürze können Sie Ihre Ware auch gerne bei uns im Fabrikverkauf vor Ort probieren und abholen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr